AKTION!
-10% auf Schimmelentferner Sets
-50% auf Teichreiniger
versandkostenfreie Lieferung innerhalb Österreich und Deutschland

AGO Biotonnenspray

AGO Biotonnenspray

AGO Biotonnenspray 

Wer ekelt sich nicht davor, bereits in der Nähe der Biotonne verbreiten sich schlimme Gerüche, Fliegen und anderes Ungeziefer sammelt sich am Deckel, im schlechtesten Fall haben sich sogar schon Maden gebildet und diese krabbeln in der Tonne herum. Insbesondere im Hochsommer, während lang andauernder Hitzeperioden, kämpfen viele Menschen mit diesen äußerst ekelhaften und unhygienischen Begleiterscheinungen.

Mit dem AGO Biotonnenspray wirken Sie auf natürliche Weise unangenehmen Gerüchen, Schimmel und der Bildung von Maden entgegen. Die Wirkung ist auch bei hohen Temperaturen im Sommer gegeben.

Der AGO Biotonnenspray bekämpft zuverlässig die Geruchsbelästigung und beugt der Neubildung von Maden und Bakterien vor, außerdem hinterlässt er nach der Anwendung einen angenehmen hygienischen und frischen Geruch. Der Spray ist mit dem mitgelieferten Sprühkopf sofort und ganz einfach anwendbar.

Die Mülltonne wird dabei nicht beeinträchtigt oder beschädigt. 

Wie lässt sich das AGO Biotonnenspray verwenden?

Das AGO Biotonnenspray dient zur Reinigung der Biomülltonne. Da es bereits in einer einsatzbereiten Sprühflasche geliefert wird, lässt es sich einfach in die Mülltonne sprühen. Die Wirkung bleibt auch an warmen Sommertagen und bei hohen Temperaturen erhalten. Die Mülltonne wird durch die Verwendung weder verändert noch beschädigt. Das AGO Biotonnenspray ist für rund 100 Anwendungen ausreichend.

Wie wirkt das AGO Biotonnenspray?

Das AGO Biotonnenspray fungiert als effektiver Mülltonnenreiniger und beseitigt unangenehme Gerüche aus der Tonne. Es sorgt für Hygiene und beugt der Bildung von Bakterien, Maden und sonstigem Ungezieferbefall vor. Dank der gebrauchsfertigen Aufbereitung und dem praktischen Sprühkopf lässt es sich einfach und unkompliziert verwenden.

Wie lassen sich Gerüche in der Biotonne vermeiden?

Um Gerüche, Bakterien, Maden und sonstiges Ungeziefer an Müllbehältern zu vermeiden, empfiehlt sich eine regelmäßige Entleerung. Diese sollte vor allem im Hochsommer sowie bei hohen Temperaturen in kurzen Frequenzen erfolgen. Nach jeder Leerung kann die Mülltonne vor einer erneuten Befüllung mit dem AGO Biotonnenspray behandelt werden. Dieses reduziert die Geruchsbildung auf natürliche Weise und vermindert gleichzeitig die Bakterien- und Madenbildung.

Darüber hinaus empfiehlt es sich, Abfalltonnen nicht in der direkten Sonne aufzustellen, da die höheren Temperaturen Gärungsprozesse beschleunigen. Indem Lebensmittelreste in altes Zeitungspapier gewickelt werden, lässt sich die Geruchsbildung zusätzlich vermindern. Spezielle Deos für Biomüll und Mülleimer offerieren sich zudem nicht als eine gute Lösung, da sie im Vergleich zum Biotonnenreiniger von AGO nicht die Ursache bekämpfen, sondern unangenehme Gerüche lediglich überdecken.

Wie lassen sich Maden in der Biotonne vermeiden?

Um Maden in der Mülltonne zu vermeiden, empfiehlt sich dasselbe Vorgehen, das auch die Bildung unangenehmer Gerüche reduziert. Maden bilden sich vor allem während der Sommermonate, da die hohen Temperaturen Gärungsprozesse in der Biotonne fördern. Diese locken wiederum Mücken und anderes Ungeziefer an, wodurch sich unter anderem ein Madenbefall ergibt. Wie auch unangenehme Gerüche lässt sich dieser durch eine Behandlung der Mülltonne mit dem Biotonnenreiniger von AGO reduzieren.

Entdecken auch Sie die große Produktvielfalt und kaufen Sie hochwertige Reinigungsprodukte hier online im Agoshop Österreich.

 

Produkte

Hide Sidebar Raster Liste
Hide Sidebar Raster Liste
Slava Yurthev Copyright