versandkostenfreie Lieferung innerhalb Österreich und Deutschland
Wir tanken Energie!
vom 30. Juli 2022 bis zum 15. August 2022 befindet sich das gesamte Team auf Urlaub.
Bestellungen werden gerne entgegengenommen, der nächste Versand findet am 16. August 2022 statt.
Wir wünschen Ihnen einen schönen Sommer!!

AGO Algizid Fadenalgen

Verfügbarkeit: lagernd
SKU:
1400029

500 g Algizid Pulver                         

 

  • beseitigt Fadenalgen
  • beseitigt Grünalgen

 

26,90 €

Versandkostenfreie Lieferung
innerhalb Österreich und Deutschlands

  • Beschreibung
  • Anwendung

Fadenalgen und Grünalgen entstehen aufgrund eines Überangebotes an Algen-Nährstoffen im Teich. Dauerhafter Algenwuchs lässt die Karbonhärte sinken und die pH-Werte stark schwanken.

AGO Algizid Fadenalgen beseitigt durch den darin enthaltenen Aktivsauerstoff rasch und wirksam auch hartnäckigsten Fadenalgen- und Grünalgenbefall, sowohl im Gartenteich, als auch im Badeteich, Schwimmteich usw.

500 g Algizid reichen für bis zu 16.000 Liter Teichwasser.

Produkt trocken, kühl und frostfrei lagern!

 

Optimale Soll-Werte eines Teiches:

  • pH-Wert: 7,5 bis 8,5
  • Karbonat-Härte KH-Wert: 5 bis 12 Grad KH
  • Gesamt-Härte GH-Wert: 7° bis 14° dH (=Härtegrad von 2)
  • NO3 (Nitrat) < 0,50 Milligramm je Liter
  • NO2 (Nitrit) < 0,15 Milligramm je Liter

Dosierung und Anwendungshinweise:

  • 30 – 50 Gramm pro 1.000 Liter Teichwasser
  • Eine Wiederholung der Anwendung kann nach 3 Tagen erfolgen.
  • Bei der Anwendung sollte der pH-Wert kleiner 8,5 und die KH größer 5°dH sein.
  • Bitte kontrollieren Sie den pH-Wert während der Behandlungsphase und streuen Sie das Algizid nicht direkt auf die Wasserpflanzen.

 

Bitte beachten Sie unbedingt die Warn- und Sicherheitshinweise auf der Verpackung und bewahren Sie die Produkte außerhalb der Reichweite von Kindern auf!

 

Sollten trotz Beseitigung des Algenbefalls die Wasserwerte noch nicht stabil sein, empfehlen wir die Anwendung von "AGO Teichstabil Plus" um die Wasserqualität zu verbessern.

Bei überhöhten Phosphatwerten schafft der "AGO Phosphatstop" Abhilfe, dieser bindet die gelösten Phosphate und entzieht den Algen somit die wichtigste Nahrungsgrundlage.

Slava Yurthev Copyright